Lärmkartierung veröffentlicht!

Lärmkartierung veröffentlicht!

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie informiert, dass zwischenzeitlich die Ergebnisse der Lärmkartierung 2017...

weiterlesen
Öffentliche Sitzung Gemeinderat am 29. Mai 2018

Öffentliche Sitzung Gemeinderat am 29. Mai 2018

Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Thermalbad Wiesenbad findet am Dienstag, den 29. Mai 2018 um 19:00 Uhr im...

weiterlesen
Hausarzt gesucht

Hausarzt gesucht

Im Gemeindegebiet der Gemeinde Thermalbad Wiesenbad ist zum Beginn des Jahres 2018 eine Niederlassung als Allgemeinmediziner/in neu zu...

weiterlesen

Ortsteil Neundorf

Wappen Neundorf

Neundorf, im Volksmund auch "Starendorf" genannt, ist ein kleiner Ort mit momentan ca. 670 Einwohnern. Er liegt am Oberlauf eines in die Zschopau einmündenden Nebengewässers, etwa 2 km von Thermalbad Wiesenbad entfernt.

Die ursprüngliche Bezeichnung des um 1200 gegründeten Ortes war "Im neuen Dorf" und erst im 14. Jahrhundert erhielt der Ort seinen jetzigen Namen.

Das kleine beschauliche Dorf mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern, der um 1900 erbauten Kirche und dem bereits seit 1571 bestehenden Rittergut lädt den Besucher zum Verweilen ein.

Aber besonders Wanderfreunden hat Neundorf Einiges zu bieten. So sind der Schandstein im Frauenholz, der Schokoladenfelsen hoch über der Zschopau, das Naturschutzgebiet "Seidelsgrund" und die Raststätte "Kalter Muff" an der Franzenshöhe attraktive Wanderziele für den Besucher. Und wem es bei der Erkundung des Ortes mit seiner waldreichen Umgebung etwas zu warm geworden ist, der kann sich im Sommer in unserem Freibad abkühlen.

  • Neundorf
  • Neundorf