Öffentliche Sitzung Gemeinderat am 21. Januar 2020

Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Thermalbad Wiesenbad findet am Dienstag, dem 21. Januar 2020 um 19:00 Uhr im…

Erzieher/in gesucht

In unseren Kindertageseinrichtungen ist zeitnah eine Stelle als staatlich anerkannte/r Erzieher/in zu besetzen. Die Stellenausschreibung finden Sie in…

Kindertagesstätten / Kindergärten / Hort

Kindertagesstätten

Kindertagesstätte "Zwergenland"

Leiterin Simone Liebig
Mühle 8
09488 Thermalbad Wiesenbad
03733 / 53088
Struktur
Die Kindertagesstätte wurde 1954 als damaliger Betriebskindergarten gebaut. 1991 wurde der Kindergarten von der Gemeinde übernommen und in eine Kindertagesstätte umgewandelt. In Unserer Einrichtung können Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zur 4.Schulklasse betreut werden.

Kapazität
Aufgrund der Betriebserlaubnis können wir
6 Krippenkinder, 38 Kindergartenkinder und 14 Hortkinder aufnehmen.

Ortslage
Unsere Kindertagesstätte befindet sich gleich neben dem Gemeindeamt, in sehr ruhiger, ländlicher Lage. Bis zum Wald oder zum Kurpark sind es 5 Gehminuten mit den Kindern. Der Sportplatz ist direkt neben unserem Gebäude. Wir sind sehr günstig über die B 101 zu erreichen und vor unserem Haus befinden sich ausreichend Parkplätze.
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 6.00 bis 16.00 Uhr

Räumlichkeiten
Bei unserem Gebäude ist ein Flachbau, daher befinden sich alle Zimmer in einer Etage. Im 1. Flur sind die Räume der Krippengruppe und einer Kiga-Gruppe mit dazugehörigen Sanitärräumen sowie die Garderoben untergebracht. Im 2. Flur befinden sich die Räume der größeren Kindergartenkinder, Sanitärräume und unsere Schlafräume. Allen Kindern steht ein gemütliches Märchenzimmer sowie unsere große Diele zur Verfügung.

Außengelände
Über zwei große Terrassentüren können die Kinder das Außengelände vom Gruppenzimmer aus erreichen. Zum Garten gehören eine große Freispielfläche, eine Spielwiese, ein großer Sandkasten, Kletterburg und Spielhäuschen sowie viele altersgerechte Spielgeräte.

Gruppensituation
Die Kinder werden entsprechen ihres Alters in Gruppen aufgeteilt:
Krippengruppe: 1 Jahr bis 2¾ Jahre
Kindergarten/Mittelgruppe): 2¾ Jahre bis ca. 4½ Jahre
Vorschulgruppe: 5 Jahre bis Schuleintritt
Hort: 1. bis 4. Klasse

Ausbildung des Personals
Alle sind staatlich anerkannte Erzieherinnen.
Frau Liebig hat die Zusatzqualifikation für Leiterinnen.

Pädagogische Arbeit
Ziel ist es, gemeinsam mit den Eltern, alle Kinder nach ihren Stärken und Begabungen zu fördern und zu fordern, sie auf ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Leben vorzubereiten. Die Kinder sollen ihre Umwelt bewusst wahrnehmen und selbst gestalten. Es wird täglich ein altersgerechtes Lernangebot durchgeführt. Die Kinder werden spielerisch mit Musik, Kunst, kreativen Gestalten, Sprache (auch Englisch), Gesellschaft, Mengen und Sport vertraut gemacht. Sie verbringen den Kindergartentag mit gleichaltrigen Spielgefährten, lernen soziale Kontakte zu knüpfen, sich ins Gruppenleben einzubringen. Auf das Spiel als Haupttätigkeit der Kinder legen wir besonderen Wert. Ebenso ist uns die Förderung der Bewegungskompetenz und ein möglichst täglicher Aufenthalt im Freien sehr wichtig. Nähere Einblicke in unsere pädagogischen Konzeption geben wir ihnen gern in einem persönlichen Gespräch. Um alle Kinder optimal auf die Schule vorzubereiten arbeiten wir eng mit der Grundschule in Wiesa zusammen. Vorschularbeit beginnt nicht erst im letzten Jahr vor der Einschulung, sondern durchzieht die gesamte Kindergartenzeit.

Was braucht mein Kind
Windeln bei Krippenkindern
Hausschuhe
Schürze
Schlafanzug
Kleidung zum Wechseln
Brottasche

Was gehört in die Brottasche
Gesundes Frühstück, möglichst mit Obst und / oder Gemüse
Vesper (kleiner Joghurt, Obst ...)