Gemeinderat am 11.08. 2020

Die nächste Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Thermalbad Wiesenbad findet am Dienstag, dem 11. August 2020 im Gemeindesaal des Verwaltungssitzes,…

Biotonnenwäsche vorverlegt!

Wie uns der Zweckverband Abfallwirtschaft Südwestsachsen am 15.07.2020 mitteilte, werden für das gesamte Versorgungsgebiet die Waschtermine für die…

Erzieher/in gesucht

In unseren Kindertageseinrichtungen ist zeitnah eine Stelle als staatlich anerkannte/r Erzieher/in zu besetzen. Die Stellenausschreibung finden Sie in…

Gemeinde Wiesa - Gemeinde Bärenthal

Postanschrift:
Gemeindeverwaltung Bärenthal
Kirchstr. 8
78580 Bärenthal

Kontakt:
Telefon: 07466 / 230
Fax: 07466 / 1617
E-Mail: info(at)baerenthal.de
Internet: www.baerenthal.de

Bärenthal ist mit ca. 450 Einwohnern die kleinste Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt im Naturpark Obere Donau am Großen Heuberg in 650 m bis 950 m ü. NHN. Auf der Gemarkung der Gemeinde vereinigen sich die Obere und Untere Bära zur Bära, die in Fridingen an der Donau in die Donau mündet, und in deren Tal der Ort liegt.

Gemeinde Neundorf - Gemeinde Engelthal

Postanschrift:
Gemeindeverwaltung Engelthal
Hauptstr. 41
91238 Engelthal

Kontakt:
Telefon: 09158 / 380
E-Mail: info(at)vg-henfenfeld.de
Internet: www.engelthal.de

Engelthal ist eine Gemeinde mit ca. 1150 Einwohnern im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Henfenfeld. Der Ort liegt im Herzen der Fränkischen Alb. Am 1. Juli 1972 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Sendelbach eingegliedert. Nachbargemeinden sind (im Norden beginnend): Henfenfeld, Hersbruck, Happurg, Offenhausen, Leinburg, Ottensoos. Nürnberg liegt mit dem Kfz ca. 34 Kilometer entfernt.

Gemeinde Schönfeld - Gemeinde Buxheim

Postanschrift:
Gemeindeverwaltung Buxheim
Kirchplatz 2
87740 Buxheim

Kontakt:
Telefon: 08331 / 9770-0
Fax: 08331 / 9770-70
E-Mail: info(at)buxheim.de
Internet: www.buxheim.de

Buxheim ist eine Gemeinde in Schwaben und eine Exklave des Landkreises Unterallgäu. Die oberschwäbische Gemeinde liegt unweit von Memmingen an der Iller und wird auch als Kartäuserdorf bezeichnet. Buxheim ist vor allem wegen seiner ehemaligen Reichskartause bekannt, in der sich das Deutsche Kartausenmuseum befindet.